StockholmSahre

Was können wir mit Kindern in Stockholm unternehmen?

Skansen ist das älteste Freilichtmuseum der Welt und bietet mit seinen 150 Gebäuden und Zoo ein Erlebnis für die ganze Familie. An den vier Sonntagen vor Weihnachten findet hier einer der größten Weihnachtsmärkte statt. Gröna Lunds Tivoli ist seit 1883 ein Freizeitpark und ist ein Muss für Kinder und Abenteuerlustige. Das Junibacken-Haus der schwedischen Kinderliteratur hat einen Geschichtenzug, die Villa Kunterbunt, das Haus von Pettersson & Findus, ein Café und vieles mehr zu bieten. Öffentliche Kindergärten mit Spielplätzen und Spielgerät findet ihr in einigen Parks, z.B. im Königlichen Humlegården. Sie bieten eine ideale Pause bei Stadtgang.

Was gibt es kulinarisch in Stockholm zu entdecken?

Stockholm ist eine der restaurantreichsten Städte Europas und beherbergt unter anderem die besten Restaurants von Schweden. Stockholms Markthallen sind Spezialitätentempel mit Restaurants und Ständen – zum Beispiel Saluhallen am Hötorget, Östermalmstorg und Söderhallarna in Södermalm. Der "Opera-källaren" (Opernkeller) ist berühmt für sein “Smörgasbord”. Ein besonderer Ausflug ist eine Gourmet-Kreuzfahrt in die Schären – Infos hierzu gibt es in Touristbüros. Hervorragende Restaurants und Cafés findet ihr auch in den Mälarschlössern.

Wie können wir die Stockholmer Natur erleben? 

Schiffsausflüge sind ein Muss – entweder auf dem Mälarsee oder in die Schären mit ca. 24000 teils bewaldeten "Felsen"-Inseln allein im Stockholmer Schärengarten. Ein einmaliges Naturerlebnis!

Welche kulturellen Angebote gibt es in Stockholm?

Die Stadt Stockholm ist für viele die schönste Hauptstadt Europas, unter anderem da sie in den Weltkriegen unversehrt geblieben ist. Sie bietet herrliche Kulissen, die malerische Altstadt "Gamla Stan” mit königlichem Schloss, Skansen, das älteste Freilichtmuseum der Welt mit ca. 150 Gebäuden und Zoo und über 50 verschiedene Museen. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Schloss Drottningholm ist der Wohnsitz der Königsfamilie und hat eine große Parkanlage, ein Theater und ein China Schloss. Die Mälarsee-Kulturlandschaft beherbergt allein 3 von den von der UNESCO ca. 400 aufgenommenen Stätten zum Welterbe, außerdem über 25 sehenswerte Schlösser.

Wo können wir in Stockholm sportlich aktiv werden?

Der Mälarsee und die Schären sind ein Anglerparadies und bieten Möglichkeiten zum Wassersport jeglicher Art. Radwanderwege führen unter anderem auch durch die Innenschären und durch Stockholm-Zentrum (über die Brücken Liljeholmsbron und Västerbron). Informationen zum Verleih von Booten, Kanus, Kanadiern, Segelbooten, Fahrrädern, Angel- und Golfausrüstung sowie Informationen über Golfplätze, Tennis, Reiten, etc. findet ihr in allen Tourist-Büros von Schweden. 

Weitere Informationen, Tipps und Reiseberichte findet ihr hier:

Urlaub in Stockholm – Visit Sweden
Offizieller Touristenführer Stockholm – Visit Stockholm (Englisch)
Stockholm Reiseinformationen – Merian

Ferienhäuser in Schweden von privat

Ansicht: Liste Kartenansicht

Seite 1 von 2

Vor

Teilen