UpplandTeilen

Uppland – Ferienhaus Südschweden
Hier befindet sich der nördliche Teil des Stockholmer Schärengartens mit unzähligen, vorgelagerten Inseln und Buchten, sowie der inselreiche See Mälaren.

Welche Angebote gibt es für Kinder im Schweden Urlaub in Uppland?

Es lohnt sich Tagestour mit Linienboot zur Schäreninsel Norröra zur unternehmen. Die Insel ist bekannt aus Astrid Lindgrens verfilmtem Kinderbuch "Ferien auf Saltkrokan". Eine 33 km-Fahrt kann man mit Schwedens längster Museumseisenbahn in Lenna, ca. 30 km westlich von Edsbro, erleben. "Fyrishov" ist Schwedens meistbesuchtes Erlebnisbad in Uppsala, "Barnens ö" Kinderinsel auf Björkö nördlich von Norrtälje bietet viele Aktivitäten und Veranstaltungen.

Was gibt es kulinarisch in Uppland zu entdecken?

Zu empfehlen sind Restaurant Furusunds Värdshus, die Restaurants im Krägga Herrgård und Friiberghs Herrgård bei Bålsta sowie das Restaurant Båthuset und Café RC Chocolat in Sigtuna. Das Restaurant Svanberga Gästgivaregård liegt in Svanberga am See Erken ca. 15 km nördlich von Norrtälje. Etwas Besonderes ist das Restaurant auf dem Dampfer s/s Norrtelje von 1900, zu finden im Hafen von Norrtälje.

Wie können wir Upplands Natur rund um unser Ferienhaus Schweden erkunden?

Ausflüge mit eigenem Motorboot oder Schärenbooten in die Schären mit vielen Naturreservaten rundum sind ein Erlebnis für jeden Naturfreund. Es lohnt sich außerdem ein Besuch im Naturreservat Öster-Linkudden ca. 10 km südlich von Blidö.

Was hat Uppland kulturell zu bieten?

Die idyllische Altstadt Norrtälje bezaubert mit kleinen Gassen, Gartencafés und Museen. Uppsala ist eine ehrwürdige Universitätsstadt mit Schloss, Dom, Altstadt und großem Kulturangebot. Die Schlösser Margretelund und Rydboholm bei Åkersberga sowie das Schloss Penningby 10 km südlich von Norrtälje sind einen Besuch wert.

Wo können wir in Uppland sportlich aktiv werden?

Ausgeschilderte Küsten-Radwanderwege "Kustlinjen" mit ca 470 km markierten Anschlusswegen verlaufen über die Inseln des Schärgartens. Auch ein Teilabschnitt des 1620 km langen "Cykelspåret" gibt es zu befahren. Die Wanderwege "Roslagsleden" bei Norrtälje, "Blå Leden" zwischen Domarudden und Vaxholm und "Upplandsleden" bei Knutby 7 km westlich von Edsbro laden zum Wanderausflug ein. Für Wasserfreunde bietet sich die Kanuroute "Långhundraleden" an. Informationen zum Verleih von Kanus, Kanadiern, Segelbooten, Fahrrädern, Angel- und Golfausrüstung sowie Informationen über Golfplätze, Tennis, Reiten, etc. erhaltet ihr in allen Tourist-Büros in Schweden.


Weitere Informationen, Tipps und Reiseberichte findet ihr hier:

Upplandsleden Wanderweg – Upplandsstiftelsen (Englisch)
Uppsala und Sigtuna – Visit Sweden

Ferienhäuser in Schweden von privat

Ansicht: Liste Kartenansicht

Teilen